DSGVO

Liebe Sneaker-Liebhaber und Striper!

Am 25. Mai 2018 ist ein neues Gesetz, die Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), in Kraft getreten. Unter der DSGVO habt ihr mehr Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten, die ein Unternehmen zu eurer Person besitzt.

Da wir euch gegenüber gern transparent agieren, gibt es bei uns verschiedene Möglichkeiten, sich darüber zu informieren, wie Foot Locker eure personenbezogenen Daten verarbeitet. Für unsere Store- und Online-Kunden, Webseiten-Benutzer, Newsletter-Empfänger und die Teilnehmer an unseren Treueprogrammen haben wir unsere gesamte Datenverarbeitung in unserer Datenschutzrichtlinie definiert. Unsere Datenschutzrichtlinien nach Flagge und Land findet ihr hier.

Für unsere (ehemaligen/zukünftigen) Mitarbeiter, Praktikanten, Store- und Online-Kunden, Webseiten-Benutzer, Newsletter-Empfänger und Teilnehmer an unseren Treueprogrammen haben wir ein Datenanforderungsportal eingerichtet. Bitte tragt eure Anfrage hier ein. Wir werden sie innerhalb von 30 Tagen beantworten.

Wenn ihr Kunde oder Newsletter-Empfänger seid, benutzt bitte das folgende Webformular
Wenn ihr ein (ehemaliger) Mitarbeiter, Bewerber oder Praktikant seid, benutzt bitte das folgende Webformular

***Es ist zu beachten, dass Anfragen zu euren personenbezogenen Daten über die Webformular-Links oben erfolgen müssen.***

Bei zusätzlichen Fragen zur DSGVO wendet euch bitte an den Datenschutzbeauftragten unseres Konzerns:

Foot Locker Europe B.V.
Ir. D.S. Tuijnmanweg 3-5
4131 PN Vianen
Niederlande

dpo@footlocker.com

Bei Fragen in Zusammenhang mit unserem Service wendet euch bitte an unser Kundendienstteam hier.